Angebote zu "Wien" (78 Treffer)

Kategorien

Shops

Newald, J: Beiträge zur Geschichte der Belageru...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Beiträge zur Geschichte der Belagerung von Wien durch die Türken, im Jahre 1683, Autor: Newald, Johann, Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 428, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 726 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Renner:Wien im Jahre 1683
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.01.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wien im Jahre 1683, Titelzusatz: Geschichte der zweiten Belagerung durch die Türken, Autor: Renner, Victor von, Verlag: Hansebooks, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 552, Informationen: Paperback, Gewicht: 914 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
T FIBUE 19699 Larcher Teures Schweigen - Krimin...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.12.2014, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Kriminalroman, Autor: Larcher, Daniela, Verlag: Fischer, S. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adelsfamilie // Relikt // St. Anna Kirche // Türken vor Wien // Wien // Wiener Belagerung, Produktform: Kartoniert, Umfang: 304 S., Seiten: 304, Format: 2.4 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 266 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Renner, Victor von: Wien im Jahre 1683
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.07.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wien im Jahre 1683, Titelzusatz: Geschichte der zweiten Belagerung der Stadt durch die Türken, Autor: Renner, Victor von, Verlag: hansebooks, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 544, Informationen: Paperback, Gewicht: 903 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Renner:Wien im Jahre 1683
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.02.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wien im Jahre 1683, Titelzusatz: Geschichte der zweiten Belagerung der Stadt durch die Türken im Rahmen der Zeitereignisse, Autor: Renner, Victor von, Verlag: Hansebooks, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 540, Informationen: Paperback, Gewicht: 897 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hammer, Joseph Ritter von: Wiens erste aufgehob...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.10.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wiens erste aufgehobene türkische Belagerung, Autor: Hammer, Joseph Ritter von, Verlag: TP Verone Publishing // Salzwasser Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wien // Geschichte // Politik // Gesellschaft, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 196, Informationen: Paperback, Gewicht: 281 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Renner, Victor von: Wien im Jahre 1683
48,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.06.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wien im Jahre 1683, Titelzusatz: Geschichte der zweiten Belagerung der Stadt durch die Türken, Autor: Renner, Victor von, Verlag: DOGMA Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 544, Informationen: Paperback, Gewicht: 751 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
II. Sinfoniekonzert BEETHOVEN - Superstar
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BEETHOVEN - SuperstarLudwig van Beethoven Violinkonzert D-Dur op. 61 Frank Michael Erben I Violine Alfredo Perl I DirigentLudwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73 Alfredo Perl I Klavier Frank-Michael Erben I DirigentDer Wiener Franz Clement war um 1800 einer der führenden Geigen-Virtuosen seiner Zeit und unterhielt sein Publikum nicht selten durch die Präsentation einer ?Sonate auf einer einzigen Saite mit umgekehrter Violin?, wie es in den Ankündigungen hieß. Dass er daneben aber auch ein seriöser Musiker war, bezeugt seineFreundschaft mit Ludwig van Beethoven (1770 ? 1827). Dieser schrieb für ihn sein einziges Violinkonzert, das Clement mangels Probenzeit bei der Uraufführung fast vom Blatt spielte ? und trotzdem triumphierte. Aufgrund der exorbitanten Schwierigkeiten wagte sich zunächst kein Geiger mehr an dieses Werk, so dass es erst lange nach Beethovens Tod zum Klassiker der Konzertliteratur avancierte.Bereits in jungen Jahren wurde Beethoven für sein brillantes Klavierspiel und seine phantasievollen Improvisationen gefeiert. Aus einfachen Tönen oder Tonfolgen entwickelt er aus dem Stegreif heraus Motiveund Melodien und erfand diese noch während des Spielens immer wieder neu. Genau so beginnt sein 5. Klavierkonzert: eine freie Fantasie, eine Solo-Kadenz mit rauschenden Passagen. Allerdings ist hier jede Note aufgeschrieben, denn 1809, mit knapp vierzig Jahren, ist Beethoven fast vollständig taub. Er kann sein op. 73 nicht mehr selbst aufführen und traut das auch keinem anderen zu. Jede Kleinigkeit wird exakt in den Noten festgehalten. Während Beethoven an der Komposition arbeitet, stehen Napoleons Truppen vor Wien und bombardieren die Stadt. Der Meister, erbost über die Belagerung, die schlechte Versorgung und das wüste Leben schimpft: ?Nichts als Trommeln, Kanonen, Menschenelend in aller Art!?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot