Angebote zu "Forts" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Die schwarze Galeere
1,60 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die schwarze Galeere" gehört zu den frühesten geschichtlichen Erzählungen Raabes. Sie behandelt eine Episode aus den Befreiungskriegen der Niederlande (November 1599). Der Schauplatz ist das Vorland von Antwerpen mit seinen Forts, die Schelde und die Stadt selbst, deren Schicksal rückschauend seit der Belagerung und Eroberung durch die Spanier im Jahre 1585 geschildert wird. In diese Erzählung ist hineingewoben die Liebesgeschichte des Jan Narris zu Myga von Bergen, die der Handlung die eigentliche Spannung gibt.Das Nachwort befasst sich mit Biografie und Werk des Dichters, der Anhang bringt drei von Raabe benutzte Stellen aus der Geschichte des Revolutionskrieges. Hinzu kommen zahlreiche Anmerkungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Raabe, W.: Die schwarze Galeere
1,70 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Die schwarze Galeere' gehört zu den frühesten geschichtlichen Erzählungen Raabes. Sie behandelt eine Episode aus den Befreiungskriegen der Niederlande (November 1599). Der Schauplatz ist das Vorland von Antwerpen mit seinen Forts, die Schelde und die Stadt selbst, deren Schicksal rückschauend seit der Belagerung und Eroberung durch die Spanier im Jahre 1585 geschildert wird. In diese Erzählung ist hineingewoben die Liebesgeschichte des Jan Narris zu Myga von Bergen, die der Handlung die eigentliche Spannung gibt. Das Nachwort befasst sich mit Biografie und Werk des Dichters, der Anhang bringt drei von Raabe benutzte Stellen aus der Geschichte des Revolutionskrieges. Hinzu kommen zahlreiche Anmerkungen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Raabe, W.: Die schwarze Galeere
1,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Die schwarze Galeere' gehört zu den frühesten geschichtlichen Erzählungen Raabes. Sie behandelt eine Episode aus den Befreiungskriegen der Niederlande (November 1599). Der Schauplatz ist das Vorland von Antwerpen mit seinen Forts, die Schelde und die Stadt selbst, deren Schicksal rückschauend seit der Belagerung und Eroberung durch die Spanier im Jahre 1585 geschildert wird. In diese Erzählung ist hineingewoben die Liebesgeschichte des Jan Narris zu Myga von Bergen, die der Handlung die eigentliche Spannung gibt. Das Nachwort befasst sich mit Biografie und Werk des Dichters, der Anhang bringt drei von Raabe benutzte Stellen aus der Geschichte des Revolutionskrieges. Hinzu kommen zahlreiche Anmerkungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe