Angebote zu "Antiochia" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Rolle Bohemunds von Tarent bei der Belageru...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rolle Bohemunds von Tarent bei der Belagerung von Antiochia ab 9.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 4. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Rolle Bohemunds von Tarent bei der Belageru...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rolle Bohemunds von Tarent bei der Belagerung von Antiochia ab 9.99 EURO Akademische Schriftenreihe. 4. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Syrien und seine Bedeutung für den Welthandel
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Syrien grenzt im Süden an Israel und Jordanien, im Westen an den Libanon und das Mittelmeer, im Norden an die Türkei und im Osten an den Irak. Mit rund 185.000 Quadratkilometern ist Syrien ungefähr halb so groß wie Deutschland. Nach der arabisch-muslimischen Eroberung 634 gewann Syrien unter dem Statthalter und späteren Umayyaden-Kalifen Mu'awiya (661-680) eine zentrale Bedeutung. Er baute als erster eine arabische Flotte auf und verlegte 661 das Kalifat von Medina nach Damaskus, das neben Mekka und Jerusalem zur dritten Heiligen Stadt des Islam wurde. 877 geriet Syrien in Abhängigkeit von Ägypten, die mit Unterbrechungen mehr als 600 Jahre dauerte. Während dieser Episode blieben die Kreuzfahrerstaaten auf syrischem Boden, die auch den Norden (Aleppo und Antiochia) umfassten. Der zweite Kreuzzug (1147-1149) mit der gescheiterten Belagerung von Damaskus spielte sich vorwiegend in Ägypten ab. 1260 eroberten die Mongolen das Land, erlitten aber eine Niederlage gegen die Mamluken, die Syrien mit Ägypten vereinigten. Die Herrschaft der Mamluken dauerte bis 1516. Dann wurde Syrien Teil des Osmanischen Reichs, zu dem es bis auf eine kurze ägyptische Besetzung (1831-1840) bis 1918 gehörte. (Wiki) Im vorliegenden Band wird die Bedeutung Syriens für den Welthandel der damaligen Zeit beschrieben.Nachdruck der Originalauflage von 1873.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Rolle Bohemunds von Tarent bei der Belageru...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Byzanz und der Erste Kreuzzug, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie ging Bohemund vor Antiochia vor? Woher kamen seine Ambitionen? Mit Bohemund von Tarent begegnen wir einer der bemerkenswerten und schillernden Persönlichkeiten des Ersten Kreuzzuges und des Mittelalters im Allgemeinen. Bei der Belagerung von Antiochia entwickelte er bemerkenswerte Entschlossenheit und Tatkraft, die ihn - in Verbindung mit seinem beeindruckenden Äusseren - zum Inbegriff der Führungspersönlichkeit werden liessen, neben der die meisten anderen Anführer der bewaffneten Wallfahrt zeitweise regelrecht 'verblassten'. Die folgende Arbeit soll sowohl die Taten aufzeigen und beleuchten, mit denen Bohemund auf systematische Art und Weise die Herrschaft über Antiochia erlangte, als auch nach den Gründen für seinen schon zu Beginn der Belagerung offen zu Tage tretenden starken Willen suchen, sich mit Antiochia im Orient einen bedeutsamen Landbesitz zu sichern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Rolle Bohemunds von Tarent bei der Belageru...
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Byzanz und der Erste Kreuzzug, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie ging Bohemund vor Antiochia vor? Woher kamen seine Ambitionen? Mit Bohemund von Tarent begegnen wir einer der bemerkenswerten und schillernden Persönlichkeiten des Ersten Kreuzzuges und des Mittelalters im Allgemeinen. Bei der Belagerung von Antiochia entwickelte er bemerkenswerte Entschlossenheit und Tatkraft, die ihn - in Verbindung mit seinem beeindruckenden Äusseren - zum Inbegriff der Führungspersönlichkeit werden liessen, neben der die meisten anderen Anführer der bewaffneten Wallfahrt zeitweise regelrecht 'verblassten'. Die folgende Arbeit soll sowohl die Taten aufzeigen und beleuchten, mit denen Bohemund auf systematische Art und Weise die Herrschaft über Antiochia erlangte, als auch nach den Gründen für seinen schon zu Beginn der Belagerung offen zu Tage tretenden starken Willen suchen, sich mit Antiochia im Orient einen bedeutsamen Landbesitz zu sichern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Rolle Bohemunds von Tarent bei der Belageru...
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Byzanz und der Erste Kreuzzug, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie ging Bohemund vor Antiochia vor? Woher kamen seine Ambitionen? Mit Bohemund von Tarent begegnen wir einer der bemerkenswerten und schillernden Persönlichkeiten des Ersten Kreuzzuges und des Mittelalters im Allgemeinen. Bei der Belagerung von Antiochia entwickelte er bemerkenswerte Entschlossenheit und Tatkraft, die ihn - in Verbindung mit seinem beeindruckenden Äußeren - zum Inbegriff der Führungspersönlichkeit werden ließen, neben der die meisten anderen Anführer der bewaffneten Wallfahrt zeitweise regelrecht 'verblassten'. Die folgende Arbeit soll sowohl die Taten aufzeigen und beleuchten, mit denen Bohemund auf systematische Art und Weise die Herrschaft über Antiochia erlangte, als auch nach den Gründen für seinen schon zu Beginn der Belagerung offen zu Tage tretenden starken Willen suchen, sich mit Antiochia im Orient einen bedeutsamen Landbesitz zu sichern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Rolle Bohemunds von Tarent bei der Belageru...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Byzanz und der Erste Kreuzzug, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie ging Bohemund vor Antiochia vor? Woher kamen seine Ambitionen? Mit Bohemund von Tarent begegnen wir einer der bemerkenswerten und schillernden Persönlichkeiten des Ersten Kreuzzuges und des Mittelalters im Allgemeinen. Bei der Belagerung von Antiochia entwickelte er bemerkenswerte Entschlossenheit und Tatkraft, die ihn - in Verbindung mit seinem beeindruckenden Äußeren - zum Inbegriff der Führungspersönlichkeit werden ließen, neben der die meisten anderen Anführer der bewaffneten Wallfahrt zeitweise regelrecht 'verblassten'. Die folgende Arbeit soll sowohl die Taten aufzeigen und beleuchten, mit denen Bohemund auf systematische Art und Weise die Herrschaft über Antiochia erlangte, als auch nach den Gründen für seinen schon zu Beginn der Belagerung offen zu Tage tretenden starken Willen suchen, sich mit Antiochia im Orient einen bedeutsamen Landbesitz zu sichern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot